Veranstaltungen 2020 Projekt Sternenpark Schwäbische Alb

Hier finden Sie unseren aktuellen Ausstellungen, Sternführungen und Nachtwanderungen und die interessanten Berichte nach den Veranstaltungen mit vielen Bildern.

Wir freuen uns auch Sie demnächst bei einer unserer Veranstaltungen begrüßen zu dürfen.

Weitere Informationen


Drucken     E-Mail    

Meteorcamp 2020 Tag 2Nach der ersten Beobachtungsnacht wurden wie üblich alle Daten gespeichert, Akkus aufgeladen und bis in die Mittagstunden geschlafen. Unsere Videodaten wurden stichpunktartig mit den Radiodaten abgeglichen.

Zu einem hellen Meteor fand sich in der Tat ein deutliches synchrones Radiosignal. Die Technik scheint also zu funktionieren, die Erleichterung war groß. Im Laufe des Tages zog der Himmel wieder mit hohen dünnen Wolken zu und es wurde recht heiß. Eine Wanderung in das Glastal, einer Kernzone des Biosphärengebietes Schwäbische Alb, brachte Abkühlung, insbesondere die dortigen Höhlen.

Die nächste Nacht war anfangs wieder größtenteils dünn bewölkt. Die Video- und Radiotechnik lief aber trotzdem. Allein eine Videokamera hat in dieser Nacht 256 GB an 4K-Daten geliefert. Wieder wurde die zweite Nachthälfte vom Wetter besser, aber der abnehmende Mond störte etwas. Trotzdem gab es viele Meteore zu sehen.

 

Hier ein paar Impressionen


Drucken     E-Mail    

Meteorcamp 2020 Tag 1Nachdem der Schachen wegen Corona zubleiben muss, haben wir kurzfristig doch noch eine Alternative für das Meteorcamp 2020 gefunden. Neun Personen sind auf dem Zeltplatz des St. Georgenhofes der Bruderhaus-Diakonie zwischen Hayingen und Pfronstetten. Mit Foto-, Video- und Radiotechnik sollen wieder viele Sternschnuppen nachgewiesen werden. Zwei Jugend-forscht-Teams sind am Start. Die Gegend hat sehr wenig Lichtverschmutzung, allerdings besteht auf der Waldlichtung nicht so eine freie Horizontsicht wie am VCP-Zeltplatz Schachen.

Wer kurzfristig noch Interesse hat zu kommen, meldet sich bei Till Credner:
oder 01522 2367328. Wir sind bis Sonntag, den 16. August vor Ort.

Die erste Nacht 10./11. August war teilweise klar. Wetterleuchten aus Gewittern in der Nähe von Stuttgart erhellte immer wieder den Himmel.

 

Hier ein paar Impressionen


Drucken     E-Mail    

Sternführung und NachtwanderungAuch im Herbst 2020 haben wir wieder drei Termine für Nachtwanderungen und Sternführungen am Sternguckerplatz bei Römerstein-Zainingen und auf der Burgruine Hohenurach geplant. Wer Interesse hat, kann sich unten gleich anmelden oder die Termine vormerken. Es werden aber noch separate Ankündigungen folgen.

  • Freitag, 18. September 2020 um 20 Uhr, Römerstein-Zainingen
  • Samstag, 24. Oktober 2020 zum Tag der Astronomie um 18:30 Uhr, Burgruine Hohenurach
  • Freitag, 13. November 2020 um 20 Uhr, Römerstein-Zainingen

Nur bei vorhergesagtem Regen wird die Wanderung mittags abgesagt. Dauer ist ca. 2 Stunden. Bitte warme Kleidung mitbringen! Fernglas und heißer Tee sind von Vorteil, eine Taschenlampe bitte nur für den Notfall mitnehmen, wir kommen (fast) ohne Kunstlicht aus.

Kosten: pro Person vor Ort in bar: Euro 12,-, Kinder 8,-

Anmeldung: an Till Credner:

 

So finden Sie die Veranstaltung

Routenplanung mit OpenStreetMap

Routenplanung mit Google-Maps

Information: Für die Routenplanung werden Daten an Google bzw. OpenStreetMap übertragen.

 

Hier ein paar Impressionen

Das "Projekt Sternenpark Schwäbische Alb" ist eine private und ehrenamtliche Initiative, die sich für umweltgerechte Beleuchtung zum Schutz von Mensch, Natur und Umwelt einsetzt.
Helfen Sie mit und werden Sie ein leuchtendes Vorbild!