zainingen25jun12 9019Wir sind eine Interessengemeinschaft, die sich um Matthias Engel und Hans-Jürgen Merk gebildet hat und hauptsächlich aus Hobby-Astronomen der Region und Umweltschützern besteht.

Unser Engagement zur Erhaltung der Nacht und Optimierung der Beleuchtung auf der Schwäbischen Alb ist rein ehrenamtlich. Das Kernteam bilden derzeit Till Credner, Matthias Engel und Carsten Przygoda.

Wir bieten viele Möglichkeiten unser Projekt zu unterstützen. Also helfen Sie bitte mit!

(Bild: Till Credner)

 

Helfen Sie jetzt mit!

Das "Projekt Sternenpark Schwäbische Alb" ist eine private und ehrenamtliche Initiative, die sich für umweltgerechte Beleuchtung zum Schutz von Mensch, Natur und Umwelt einsetzt.
Helfen Sie mit und werden Sie ein leuchtendes Vorbild!